Caitlin Long zieht mit der Avanti Bank mehr Wall Street-Geld für Bitcoin Era an

Caitlin Long , ein Veteran der Wall Street, schließt sich mit dem Blockchain-Unternehmen Blockstream zusammen , um die Avanti Bank zu gründen, ein kryptofokussiertes Finanzinstitut, das Instituten, die mit digitalen Assets arbeiten, regulierte Dienstleistungen anbieten wird. Dies geht aus einem Tweet vom 24. Februar 2020 hervor.

Avanti überbrückt die Lücke zwischen Wall Street und Bitcoin Era

Wie in ihrem Tweet erwähnt, möchte die Avanti-Bank von Caitlin Long die allgemeine Akzeptanz von Bitcoin Era und Altcoins fördern, indem sie Produkte und Bitcoin Era Dienstleistungen anbietet, die den Bitcoin Era Spielern auf den US-Märkten derzeit nicht zur Verfügung stehen.

„ Wir stellen die Avanti Bank vor, eine neue US-amerikanische Bank für die # Digitalasset-Industrie, die neue Produkte und Dienstleistungen anbietet, die derzeit nicht in USD mkts zusammen mit dem Technologiepartner @Blockstream erhältlich sind. #Wyoming-basiert. Wir bereiten einen langen Prozess der Charteranmeldung vor und wollen ihn Anfang 2021 eröffnen. @AvantiBT. ”

Berichten zufolge wurde die Avanti Bank mit Unterstützung mehrerer Bitcoin-Großwale gegründet, die wichtige Akteure im traditionellen Finanzwesen sind. Laut Avanti Bank sollen Unternehmen und institutionelle Kunden bedient werden, die Finanzdienstleistungen rund um Bitcoin und Cryptoassets benötigen.

„Ein kritischer Teil der US-Marktinfrastruktur fehlt – eine regulierte # Bank, die als Brücke zur Fed für Zahlungen + Verwahrung #crypto für GROSSES institutionelles Geld (Renten / Stiftungen / Stiftungen / Korps / Sowjetvermögen) fungieren kann, das diesen b4-Zugang benötigt #crypto im großen und ganzen. Die Verordnung hatte es blockiert “, fügte Long hinzu .

Wichtig ist, dass Long klargestellt hat, dass Avanti plant, alle regulatorischen Hürden zu überwinden, die es bestehenden US-Banken scheinbar unmöglich gemacht haben, kryptofokussierten Unternehmen optimale Dienstleistungen zu bieten, indem sie das SPDI-Gesetz (Special Purpose Depository Institution) des Staates Wyoming beantragen .

Bitcoin

Avanti nach den Regeln spielen

Während die SPDI-Gesetzgebung von Wyoming Finanzinstituten die Befugnis gibt, Kryptofirmen zu bedienen, stellt diese Gesetzgebung auch sehr strenge Anforderungen. Die SPDI-Verordnung besagt, dass alle Fiat-Einlagen von Verbrauchern zu 100 Prozent reserviert sein müssen und die Bank das Vermögen ihrer Kunden nicht für ihre Finanzgeschäfte verwenden darf.

Long hat angedeutet, dass die Avanti Bank plant, gemäß dem Ethos von „NotYourKeysNotYourCoin“ zu arbeiten, indem sie verschiedene Ebenen institutioneller Verwahrungsdienste anbietet, darunter Multisig Signing-as-a-Service, Kaution und mehr.

Um Avanti zu einem großen Erfolg zu machen, wird Blockstream für die Bitcoin-Anwendungen sowie die erforderliche Hardware und Software verantwortlich sein, die für die Verwahrung digitaler Assets erforderlich sind.

Wenn alles wie geplant verläuft, wird die Avanti Bank Anfang 2021 in Betrieb gehen.