10 Blöcke in 47 Minuten: Die Bergleute werden immer schneller, die Halbierung des Bitcoin-Blocks kann schneller als erwartet erreicht werden

Die mittlere Bestätigungszeit für Transaktionen mit Bergmannsgebühren, die in einen Minenblock aufgenommen und in das Hauptbuch von Bitcoin aufgenommen werden, hat sich an dem Tag, an dem die Halbierung geschätzt wird, erheblich verkürzt. Wenn die Rate so bleibt, wie sie ist, wird das Ereignis einige Stunden früher als erwartet stattfinden.

10 Blöcke in 47 Minuten abgebaut

Nach Angaben von Blockchain.com ist die durchschnittliche Zeit, die das Netzwerk benötigt, um neue Blöcke zu generieren, erheblich gesunken.

Die Bergleute werden immer schneller

Die Blöcke 629952 bis 629961 wurden in genau 47 Minuten abgebaut, was bedeutet, dass alle 4,7 Minuten ein Block hinzugefügt wurde.

Darüber hinaus ist die durchschnittliche Bestätigungszeit für Transaktionen mit Bergbaugebühren, die in einen abgebauten Block aufgenommen und dem öffentlichen Buch von Bitcoin hinzugefügt wurden, heute im Vergleich zum Vortag erheblich gesunken.

Wie aus der obigen Grafik ersichtlich, betrug die durchschnittliche Blockzeit heute etwa 5,3 Minuten im Vergleich zu 13,2 Minuten gestern und 14,2 Minuten am Tag zuvor.

Wie CryptoPotato bereits früher berichtete, stiegen die Transaktionsgebühren im Netzwerk von Bitcoin mit mehr als 300% Tage vor der Halbierung. Dies ist ein Anzeichen dafür, dass Benutzer bereit sind, mehr zu zahlen, um ihre Transaktionen zu priorisieren, und auch für die gestiegene Anzahl unbestätigter Transaktionen.

Der Gesamtumfang der Transaktionen, die auf eine Bestätigung warten, ist in den letzten 24 Stunden ebenfalls deutlich zurückgegangen, was mit den kürzeren Blockzeiten zusammenhängen könnte.

Halbierung der Annäherungen schneller als erwartet

Es gibt zwar kein festes Datum für die Halbierung von Bitcoin, aber der geschätzte Zeitpunkt der Halbierung nähert sich schneller als erwartet. Dies ist eine direkte Folge der schnelleren Blockzeiten, denn je schneller sie abgebaut werden, desto schneller wird es Block 630.000 treffen.

Auch die Hashrate hat in den letzten 24 Stunden erheblich zugenommen und ist seit dem 9. Mai um etwa 30% gestiegen.

Es ist interessant zu sehen, ob sich die Fundamentaldaten des Bitcoin-Netzwerks grundlegend ändern werden, sobald die Halbierung erfolgt ist. Zum jetzigen Zeitpunkt wird die Halbierung voraussichtlich in etwa 5 Stunden stattfinden.